Zur Stadt Rust | LINKLISTE | LINK.at
Wählen und auf klicken:       
link.rust.at              häufigste Aufrufe | unsere Auswahl | neueste Links | Top-Tipps

TOP LINK
Land & Leute
Suchen & Finden
Kategorien
Gesundheit & Lifestyle
Sport & Unterhaltung
Themenlinks
Wirtschaft & Politik
Wissen & Technik
SPEED LINK
weitere Funktionen
Link vorschlagen
COVER-Domain

 
HOME > Land & Leute > waldegg.at > Schloss Waldegg
> Unterkategorien:
   
Kein

Achtung! Diese LINKLISTE ist nicht die offizielle Homepage der Stadt Rust. Sollten Sie spezielle Informationen von der Stadthomepage abrufen wollen, werden Sie bei Klick mit der offiziellen Website verbunden! Zur offiziellen Website der Stadt Rust!

Die Domain rust.at ist frei, für deine persönliche eMailadresse. Siehe http://mail.rust.at oder klicke auf folgendes Bild:



Links: 4

Das Bezirksgericht wurde nach Kirchbach verlegt
http://formgeben.at/kb5/
Im Jahre 1825 wurde die heutige B73 über Zerlach nach Prosdorf angelegt und damit eine Verbindung vom Süden in das Murtal geschaffen. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts wurden jedoch im Murtal und später im Raabtal die Schienenstränge gezogen. Der damalige Landtagsabgeordnete und Bürgermeister Franz Feyertag konnte die Verlegung des 1848 gegründeten K. K. Bezirksgerichtes von Schloss Waldegg nach Kirchbach ins heutige "Haus KB5" erreichen. Den Bauplatz stellten der spätere Bürgermeister (1870 - 1880) von Kirchbach und damalige Gemeindevorsteher Hans Grabner (129 Klafter = 244,71 m2) und das Ehepaar Franz und Marie Gsöll (141 Klafter = 267,47m2) unentgeltlich zur Verfügung.
[Besuche: 268571|hinzugefügt: 17 Aug 10 @ 14:59:22] ...           nicht bewertet defekte Links melden
Geocaching führt auch zum Schloss Waldegg :-)
http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=cdf5c704-d98d-4592-876e-a64fd44975ff
Stage 3: (N 46° 54,807 / E 15° 39,932)
Schloss Waldegg. Leider ist sowohl das Schloss als auch dessen Außenanlagen in einem traurigen Zustand (Zufahrt verboten…)! 1478 erbaut beinhaltete es imposante Gebäude, eine Wehrmauer und einen Wassergraben...
[Besuche: 83702|hinzugefügt: 17 Aug 10 @ 14:51:33] ...           nicht bewertet defekte Links melden
Schloss Waldegg ano 1878
http://www.tomberger.net/kirchbach/Janisch.html#P
In seinem "Topographischen Lexikon (1878)" beschreibt Josef Andreas Janisch die Steiermark mit all seinen Dörfern, Orten und Städten. Das Schloß Waldegg beginnt mit: "Waldegg, Schloß u. Gut in der Orts- u. Kstrlgmd. Kirchbach, Grchtsbzk. Kirchbach, dem Heinrich Ritter v. Plessing zu Plesse, k. k. Oberlieutenant, gehörig, mit einem Grundkomplexe von ... Grundbesitz beträgt demnachbei 256 Joch (148.925 Hkt.). Eine kleine Mühle besteht hauptsächlich zum Hausgebrauche; eine vorhandene Ziegelei wird nur zeitweise betrieben. Das Schlossgebäude ist sehr schön gelegen, zählt außer diversen sonstigen Räumlichkeiten 17 Zimmer und soll vor 500 Jahren erbaut worden sein, worüber jedoch keine Anhaltspunkte bestehen."
[Besuche: 82263|hinzugefügt: 17 Aug 10 @ 14:39:57] ...           gut defekte Links melden
Noch ein Schloss Waldegg ...
http://www.schloss-waldegg.ch
Auch in der Schweiz gibt es ein Schloss Waldegg: Es wurde 1682 - 1686 als Sommerresidenz von Johann Viktor I. von Besenval (1638-1723) erbaut. Unter den zahlreichen Landsitzen des Solothurner Patriziats ist Waldegg der repräsentativste und weitläufigste.
[Besuche: 82718|hinzugefügt: 17 Aug 10 @ 15:07:09] ...           nicht bewertet defekte Links melden

Zeitzone GMT +1 | 09:29 | Anschließend finden Sie noch die Sponsoren dieser Seite.